Team

Mit den beiden Bereitern Thomas Kleis und Philipp Makowei ist das Team Kleis optimal aufgestellt. Beide zeigten bereits mehrfach auf nationalem und internationalem Parkett ihr Können und sammelten zahlreiche Siege und Platzierungen.

 

Dazu zählen bei Thomas u. a. der Sieg beim Deutschen Springderby in Hamburg im Jahr 2009 sowie Siege in Nationenpreisen. Auch Philipp brauch sich mit seiner noch jungen Karriere nicht verstecken, so konnte er sich im Großen Preis von Redefin 2014 den 3. Rang sichern und gewann im selben Jahr das Finale des European Youngster-Cup in Graz (Österreich). 

 

Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Ausbildung junger Pferde bis hin zur schweren Klasse. Das Team wird unterstützt von Pflegern, die sich stets um das leibliche Wohl der Vierbeiner kümmern.